top of page
Suche
  • AutorenbildAndrea Allihn

Immer diese Hochstapelei!

#Impostor Syndrom


Suche den Wahrnehmungsfehler!


Es ist schon eigenartig.

Du hast einen guten Abschluss an der Uni gemacht, bist erfolgreich ins Berufsleben gestartet, hast bravourös mehrere Projekte gemeistert und auch privat hat es das Leben gut mit dir gemeint – Haus, Kinder, Ferienhaus und ein liebevoller Freundeskreis. Du erntest viel Bewunderung für deine Erfolge, ja oft wirst du sogar darum beneidet. Also, alles gut!


Eben nicht.


Denn es ist immer so ein lähmendes und stressiges Gefühl in dir: „Was passiert, wenn sie entdecken, dass ich gar nicht so gut, schlau, fähig und kompetent bin? Ich habe doch nur Glück gehabt! Ich hätte doch noch viel mehr erreichen können.“ Und, und, und……


Es ist nicht dieses Gefühl, welches die Gedanken hervorruft, sondern es läuft genau andersherum – zuerst sind deine bewertenden Gedanken da, dass du etwas nicht gut genug kannst und darauf folgt das Gefühl der Angst, mit dieser „Hochstapelei“ aufzufliegen. Aller Erfolge zum Trotz!


Was steckt denn wirklich dahinter?


Es ist ein Wahrnehmungsfehler!

Du machst dir ein falsches Bild von der Außenwelt und dieses sorgt dafür, dass du dir wie eine #Hochstaplerin vorkommst. Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung liegen meilenweit auseinander. Deine WAHRNEHMUNG der anderen ist viel positiver als du über dich selbst DENKST ( … und schon wieder so ein Gedanke, der……ja, klar…wieder dein Gefühl des nicht Genügens verstärkt).


Was du jedoch rein äußerlich NICHT sehen kannst, sind all die (Selbst)Zweifel, Unsicherheiten und gefühlten Unfähigkeiten der anderen. Vielleicht haben sie es nur besser verstanden, sich hinter einer Mauer aus gespielter Souveränität zu verstecken?! Du weißt es nicht und solange dies so ist, sind es nur deine Gedanken, die dich immer wieder in den # Impostor-Modus bringen.


Finde heraus was wirklich dahinter steckt!


Welche Prägungen und Überzeugungen sind dafür verantwortlich?


Und stelle dir Fragen wie:


- Ist dieser Gedanke wirklich wahr?

- Welche Fakten beweisen ihn?

- Was widerlegt ihn?

- Wie würde mein Leben ohne diese Gedanken sein?


Noch ein typischer Satz für Menschen mit #Hochstapler – Phänomen:

„Ich bitte selten um Hilfe, da es mir unangenehm ist.“


Echt? Komm, gib dir einen Ruck, um endlich in DIE Sichtbarkeit zu kommen, die du wahrlich verdient hast und deine weiteren Erfolge aus tiefsten Herzen und Überzeugung feiern zu können!


Als Expertin für das #Impostor-Syndrom bin ich empathisch und verständnisvoll an deiner Seite.


Ps:

Und mal ehrlich? Sind wir nicht alle mal im „Impostor - Modus“?!







14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page